Eröffnung | SPAR Landmarkt Gröbming

Nach etwas mehr als einem halben Jahr Bauzeit wurde der neue Spar-Landmarkt in Gröbming am 01.12.2016 seiner Bestimmung übergeben. Die Ehrengäste sowie zahlreiche Kunden, waren bei der offiziellen Eröffnung dabei und zeigten sich gleichermaßen begeistert. Innerhalb kürzester Zeit war der große Parkplatz im Südbereich bis auf den letzten Platz gefüllt.
Wie Landmarkt-Geschäftsführer Johannes Pauritsch in seiner Ansprache anklingen ließ, wurde beim Bau vor allem darauf geachtet, dass heimische Firmen den Zuschlag bekamen."Es ist ein Markt entstanden, auf den wir stolz sein können, weil er Arbeitsplätze und Wertschöpfung im mittleren Ennstal sichert", sagte Pauritsch. Danach blickte Aufsichtsratsvorsitzender Andreas Radlingmaier zurück in die Geschichte des Unternehmens. Zum Abschluss nahm Pfarrer Manfred Mitteregger die Segnung vor.

Die beiden Bauwerke (Spar-Landmarkt und L&M) wurden in Beton-Holz-Bauweise errichtet. Besonders die sichtbaren Holz-Dachplatten sorgen für eine angenehme Atmosphäre in den Verkaufsräumen. Das Lochbild verleiht der Fassade, abhängig vom Standpunkt des Betrachters, ein einzigartiges Verhältnis zwischen Transparenz und Geschlossenheit. Auch die Fassade im Bereich des bestehenden Lagerhauses wurde mit dem neuen Material verkleidet und ist damit Teil des Ganzen.
Fernwärme und Wärmerückgewinnung werden als Energielieferanten herangezogen. Über die Bodenplatte (Betonkernaktivierung) wird der Supermarkt in Zukunft beheizt beziehungsweise im Sommer gekühlt und sorgt so für ein ganzjährig angenehmes Einkaufsklima.

Fotos: KREINERarchitektur ZT GmbH  I  Schneeberger