Wohnbau | 6 Wohneinheiten

Pürgg-Trautenfels

 
 

Der Wohnbau Pürgg-Trautenfels wurde am Eingang zu Pürgg errichtet. Das Bauen in dieser Ortsbildschutzzone erforderte einen behutsamen und gleichermaßen verantwortungsvollen Umgang mit der vorhandenen Struktur. Durch die Baukörperstellung entstanden zwei Bereiche. Diese sind der halböffentliche Vorplatz, welcher als Bewegungszone für Kinder genutzt werden kann, sowie die private Vorzone. Durch die Situierung der Baukörper ging man auf die notwendige Kleinteiligkeit der vorhandenen Struktur ein. Die Orientierung des Wohnbaues steht in direktem Bezug zum Ort.

Beim Entwurf des Wohnbaues wurde das gesamte Umfeld in Bezug auf Topographie, Sonnenverlauf, Blickbeziehungen und bestehende Bebauung analysiert. Die 3- bzw. 4-Zimmer Wohnungen, mit Wohnungsgrößen von 73 bis 89 m2, zeichnen sich durch ihre durchdachte Grundrissgestaltung sowie, dank der raumhohen Fensterelemente, durch ihre optimale Belichtung aus. Die großzügigen Balkone bzw. Terrassen mit Gartenanteil im Erdgeschoss laden zum Verweilen ein. Diese integrierten Rückzugsbereiche, welche durch einen Rücksprung des verglasten Eckbereiches erreicht werden konnten, bieten im Sommer eine natürliche Beschattung und schützen gleichermaßen vor Wind und Wetter.